Die Elternarbei stellt eine wichtige Aufgabe dar. Das Ziel der Elternschule ist Eltern durch Seminare, Vorträge, Schulungen und Workshops zu informieren und ihr Horizont zu erweitern. Sie sollen durch geeignete Bildungs- und Hilfsangebote bei ihrer Aufgabe als Eltern unterstützt werden. Dabei spielt die Vermittlung von Wissen im Bereich der Sozialisation ihrer Kinder eine wichtige Rolle.  Im Rahmen der Elternschule, die sowohl präventive als auch problemorientierte Themen aufgreift, finden regelmäßige Treffen statt, zu denen Fachreferenten eingeladen werden.

Zielgruppe der Elternschule sind in erster Linie Eltern der Nachhilfe- und Hausaufgabenbetreuungsgruppen. Die Kurse sind nach einer unverbindlichen Anmeldung für alle Interessenten offen. Für Eltern mit Migrationshintergrund finden regelmäßig auch Kurse in der Muttersprache statt.